So reinigen Sie eine Grat-Kaffeemühle

Wenn, Kaffeeliebhaber, dass Sie sind, haben Sie die beste Grat-Kaffeemühle gekauft, die Sie Ihre Pfoten an erhalten können, damit Sie in der Lage sind, die köstlichsten Cuppa-Joe, Cappuccinos und / oder Espressoes dann zu brauen, dann wünschen Sie Ihre Oberseite – von – die – Linie Maschine in der guten Funktionsfähigkeit halten.

Die Reinigung Ihres Gratwolfes stellt sicher, dass das schwarze Gold, das fließt, auch weiterhin so gut schmeckt, wie beim Gießen der ersten duftenden Tasse.


Obwohl einige Besitzer bereits berichtet haben, dass sie 3 Jahre vor der Reinigung ihrer Gratschleifmaschinen gehen, empfehlen wir Ihnen, Ihre Schleifmaschine viel öfter zu reinigen.

Denn obwohl Ihre Kaffeemühle Ihre Bohnen weiterhin effektiv mahlen kann, kann sich die Anhäufung von Kaffeemehl und -öl ändern – und sogar ruinieren! den Geschmack Ihres Kaffees. Das Entfernen des Staubes oder des Schmutzes in der Schleifmaschine trägt wesentlich dazu bei, dass sie optimal funktioniert und sollte regelmäßig durchgeführt werden.
Es ist äußerst wichtig, dass Sie KEIN Wasser zur Reinigung Ihrer Schleifmaschine verwenden. Oder um überhaupt Feuchtigkeit in die Maschine zu bekommen. Da die meisten Gratschleifer mit Metallteilen hergestellt werden, kann es zu Korrosion kommen, wenn sie nass werden.

Vielleicht möchten Sie in Ihrem Handbuch nachschlagen, wie Sie die Teile, die die Grate bedecken, am besten entfernen können.

Wir zeigen Ihnen ein paar verschiedene Schleifmaschinen speziell und wie sie gereinigt werden, und Sie werden sehen, wie verschiedene Schleifmaschinen unterschiedliche Techniken benötigen, um sie zu reinigen.

Werfen wir einen Blick auf die Reinigung eines Jura-Capresso Infinity Kegelfräsers im Video unten.

Wie Sie sehen können, ist es nicht allzu schwierig, Ihren Gratwolf zu reinigen, besonders wenn es sich um einen kleineren Gratwolf wie den Capresso Infinity handelt. Was man braucht, ist eine gute Reinigungsbürste, um in all diese Ecken und Winkel zu gelangen. Wir empfehlen die Brushtech Kaffeemühle Reinigungsbürste, die preiswert, aber effektiv ist.

Mit einem etwas größeren Mahlwerk möchten Sie vielleicht einige Grindz-Tabletten verwenden, wie wir hier bei der Reinigung dieser Baratza Encore unten sehen. Ein Capful dieser Tabletten hin und wieder, plus eine gute Reinigungsbürste und vielleicht ein Staubsauger mit dem Trick.

Nun, natürlich sind das nur zwei von vielen verschiedenen Schleifmaschinen, aber wir müssen sagen, dass der Ansatz für alle Gratschleifer etwas ähnlich sein wird, auch wenn einige schwieriger zu zerlegen sind, und normalerweise bezieht sich dies auf die teureren handelsüblichen Schleifmaschinen auf dem Markt, die größer sind und mehr Schrauben und Muttern haben, sozusagen.

Wichtig! Denken Sie immer daran, den Stecker Ihres Schleifers zu ziehen, bevor Sie einige dieser Reinigungsmethoden verwenden.

Wie oft sollte ich meine Schleifmaschine reinigen?

Nun, da Sie wissen, wie Sie Ihren Gratschleifer reinigen können, hängt es von verschiedenen Überlegungen ab, wie oft er gereinigt werden sollte.
Wie groß und wie viel Sie Ihre Schleifmaschine benutzen, ist wahrscheinlich der größte Faktor, wie oft Ihre Schleifmaschine gereinigt werden sollte. Mehr Kaffee, mehr Staub und Öl.

Wenn Ihre Schleifmaschine langsamer arbeitet als beim ersten Kauf, kann ein Leistungsabfall oft durch Öl- und Rückstandsanhäufungen verursacht werden.

Wenn Ihre Gratmühle zum Mahlen von Espresso und französischen Röstbohnen verwendet wird, bilden sich Ölrückstände schneller.

Wenn Ihr Kaffee anfängt zu schmecken, dann ist er’off‘. Ölrückstände, die in der Gratmühle zurückbleiben, beginnen zu verderben und können in zukünftige Brauereien eindringen.

Jemand (nicht sagend, wem), benutzte die Gratmühle für gewürzten Kaffee, der nicht beabsichtigt oder gewünscht wurde.

Die allgemeine Faustregel ist, eine leichte, schnelle Reinigung einmal pro Woche durchzuführen; mit einer tiefen Reinigung einmal pro Monat.

Wie reinigt man eine Gratschleifmaschine mit Reis?

Obwohl viele Kaffeeliebhaber oft und erfolgreich Reis zur Reinigung ihrer Mühlen verwendet haben, seien Sie gewarnt!

Einige Hersteller glauben, dass die Verwendung von Salz mechanische Schäden verursachen kann, und sie werden keine Garantie für Maschinen übernehmen, die mit dieser Methode gereinigt wurden.

Das heißt, das ist es, was man tut, wenn man am Rande des Abgrunds leben will.

Lassen Sie 1/2 Tasse ungekochten Reis durch Ihre Mühle laufen. Die so entstandene Mühle sollte wie Salz und Pfeffer aussehen.

Fügen Sie weiterhin Reis hinzu, bis der Boden weiß ist und keine dunklen Rückstände mehr vorhanden sind.

Anschließend werden die Kaffeebohnen so lange gemahlen, bis keine weißen Rückstände mehr vorhanden sind.…

Espressomaschinen-Wartungstipps

Das Geheimnis, wie man ein Barista ist, liegt darin, immer fleißig und ordentlich zu sein, was den Arbeitsplatz und das eigene Selbst betrifft. Wir bieten eine Menge kostenloser Barista-Trainingstipps für alle, die ein großartiger Barista werden wollen.

Vergessen Sie nicht, Ihre Nägel und Haare zu trimmen, sehen Sie ordentlich aus, wenn Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch mit Barista vorbereiten und täglich, nachdem Sie einen Job als Barista bekommen haben.

Saubere und gut gewartete Espressomaschine ist entscheidend für perfekte Leistung und einwandfreien Service. Es ist wichtig, Ihre Espressomaschine und andere Kaffeemaschinen sauber zu halten, um köstlichen Kaffee zu brauen und Ihre Kunden dazu zu bringen, zu Ihrem Coffee Shop zurückzukehren.

Es ist eine großartige Idee, zweimal täglich eine vollständige Rückspülung durchzuführen. Führen Sie eine Rückspülung einmal mitten am Tag und einmal in der Nacht durch, nachdem Sie Ihre Schicht beendet haben. Es ist wichtig, die Espressomaschine den ganzen Tag über mit klarem Wasser zu spülen.

Reinigungswerkzeuge für Ihre Espressomaschine

Ihre Hauptreinigungswerkzeuge für die Rückspülung Ihrer Espressomaschine sind: ein blinder Portafilter und Korb, Gruppenbürste, Espressomaschinenwaschmittel, Plastikeimer und Krug, Multitasking-Werkzeug mit Schraubendreher, feuchtes sauberes Handtuch, Scheuerschwamm und Oberflächenreiniger.

Reinigung von Espressomaschinen-Portafiltern

Nehmen Sie einen Portafilter heraus und öffnen Sie den Bildschirm. Sie können mit Ihrem Handtuch einen Korb und einen Siebträger vom überschüssigen Kaffeeöl abwischen.

Lassen Sie sie in einen Plastikeimer fallen und geben Sie eine winzige Menge Waschmittel hinzu.

Füllen Sie es mit heißem Wasser bis zum Boden eines Portafiltergriffs auf und lassen Sie es einweichen, bis Sie mit der vollständigen Rückspülung fertig sind.

Reinigung von Espressomaschinen-Gruppenköpfen

Nachdem Sie die Körbe aus den Portafiltern entfernt haben, möchten Sie heißes Wasser durch einen Gruppenkopf spülen und einige Partikel auf dem Bildschirm mit einer Bürste leicht entfernen. Benutzen Sie auch Ihre Bürste, um rund um die grouphead gasket.online barista Ausbildung zu reinigen, wie man ein baristaThen ist, entfernen Sie den Bildschirm mit einem Schraubenzieher und lassen Sie ihn mit dem portafilter einweichen. Fügen Sie eine Schaufel Waschmittel und etwas Wasser in einen blinden Portafilter ein und setzen Sie es in einen Gruppenkopf ein. Schalten Sie die Gruppenköpfe ein und machen Sie eine Routine von 10 Sekunden auf 10 Sekunden aus für mindestens 5 mal. Führen Sie dann die gleiche Anzahl von Zyklen ohne Reinigungsmittel durch.

Wenn Sie immer noch sehen, dass sich Kaffeepartikel im Wasser befinden oder das Wasser selbst gelb ist, führen Sie so viele Zyklen durch, wie nötig sind, um Ihren Gruppenkopf vollständig zu reinigen.

Danach wollen Sie die Tropfschale zur Reinigung herausnehmen. Spülen Sie es in der Spüle und trocknen Sie es gründlich ab.

Reinigung Espresso-Maschine Dampf wandhow zu einem Barista, Online-Barista Ausbildung werden

Vergessen Sie nicht, einen Dampfstrahler zu reinigen. Verwenden Sie Milchwaschmittel, um die tagsüber aufgebaute Milch zu entfernen. Geben Sie etwas Waschmittel in den Krug, tauchen Sie Ihren Dampfstab in den Krug und schalten Sie den Dampfstab ein. Schalten Sie das Gerät aus und lassen Sie es einweichen.

Wenn es abkühlt, saugt es das Waschmittel auf. Decken Sie den Dampfstab mit einem Handtuch ab und schalten Sie ihn ein, indem Sie das Wasser aus dem Dampfrohr lassen.

Reinigen Sie die Oberseite Ihrer Espressomaschine und die Theke mit einem Oberflächenreiniger. Als guter Barista möchten Sie am nächsten Morgen zu einem sauberen Arbeitsplatz kommen oder Ihren Kollegen helfen, die am nächsten Tag eine Frühschicht beginnen.…

Von Reiner, vor

Wieder online in neuem Gewand

Erfurt-Kirche.de ist wieder zurück und präsentiert sich in neuem Gewand. Wir möchten hier auch kirchenfremde Themen aufgreifen und auch mal einen Blick über den Tellerrand werfen. Wir freuen uns, wenn ihr uns begleitet mit vielen Spannenden Themen.